Veranstaltung: Mobilitätsmaßnahmen im Wohnbau

Am 18.03.2020 wurden in der Wiener Planungswerkstatt der neue Leitfaden „Mobilitätsmaßnahmen im Wohnbau“ und die neue Ökostromförderung für „Innovative, energieeffiziente Mobilitätsformen im Wohnbau“ vorgestellt.

Im Rahmen der Veranstaltung wurde der neue, Leitfaden „Mobilitätsmaßnahmen im Wohnbau“ vorgestellt. Darüber hinaus wurden die Rahmen- und Förderbedingungen der neuen Förderung „innovative, energieeffiziente Mobilitätsformen im Wohnbau“ präsentiert.

Im Anschluss daran konnten die Anwesenden an drei Arbeitstischen die Themen Mobilitätsangebote im Neubau und im Bestand sowie die neue Förderung im Detail diskutieren. Sowohl im Neubau wie auch im Bestand gestaltet sich die Implementierung neuartiger Mobilitätskonzept angesichts rechtlicher, finanzieller und/oder sozialer Hürden oftmals schwierig.

Entsprechende Lösungsansätze wurden diskutiert.

 

 

Der neue Leitfaden “Mobilitätsmaßnahmen im Wohnbau” (Werkstattbericht 184) zeigt zukünftige Trends sowie auch Herausforderungen im Bereich Mobilitätsmanagement bei (Wohn-)Bauvorhaben in Wien auf. Konkrete Maßnahmen werden dabei vorgestellt und Empfehlungen und Leitlinien für die Erstellung eines Mobilitätskonzeptes durch Bauträger skizziert. Die Zielgruppen des Leitfadens sind in dieser Hinsicht insbesondere ImmobilienentwicklerInnen, Bauträger, PlanerInnen und Mobilitätsdienstleister.

 

Der Leitfaden steht hier zum Download bereit.

 

 

Seit 1. Februar 2020 fördert die Stadt Wien zudem die Schaffung neuer, innovativer Sharing-Angebote in Wohnhausanlagen, sowohl im Neubau als auch im Bestand. Im Mittelpunkt steht dabei die Reduktion des motorisierten Individualverkehrs auf Basis fossiler Energie.

Insgesamt stehen für neue Projekte dieser Art 2 Millionen Euro aus dem Ökostromfonds Wien zur Verfügung. Förderstelle ist die Stadt Wien, Energieplanung.

Abwicklungsstelle ist die UIV Urban Innovation Vienna GmbH.

 

Weitere Informationen dazu finden Sie auf hier und auf der Website der Stadt Wien

 

 

Präsentationen