© Urban Innovation Vienna

klimaaktiv - erneuerbare Wärme

Programm zur Unterstützung der Dekarbonisierung im Wärmesektor, Teil von klimaaktiv, der Klimaschutzinitiative des Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus (BMNT).

Das österreichweite Programm klimaaktiv - erneuerbare Wärme unterstützt die Dekarbonisierung im Wärmesektor, im urbanen wie im ländlichen Raum. klimaaktiv forciert dabei den Ausbau erneuerbarer Wärme im Neubau und Bestand mit Aktivitäten und Maßnahmen zur Bewusstseinsbildung, Qualitätssteigerung und Entscheidungsunterstützung. Es gibt produktunabhängige Orientierung auf sich rasch ändernden Märkten.

 

Umgesetzt werden die Aktivitäten von einem Konsortium aus Energieagenturen und Fachpartnern. Das Energy Center leitet dieses Konsortium und ist u. a. für folgende Aktivitäten verantwortlich:

  • „Community-Building“ und Organisation gemeinsamen Lernens zu Themen rund um die erneuerbare Energieversorgung für dichte Stadtquartiere durch maßgeschneiderter Formate (Stammtische, Workshops, Exkursionen). Ziel:  wichtige Akteure (PlanerInnen, Energiedienstleister, Bauträger, Verwaltung etc.) für erneuerbare Wärmelösungen zu gewinnen;
  • Unterstützung von Quartiersentwicklungen bzw. Bauvorhaben um erneuerbare Wärme-Lösungen in die Planungsprozesse einzubringen und mittelfristig zur Umsetzung von innovativen erneuerbaren Systemen beizutragen;
  • Verbesserung der Rahmenbedingungen, um den Einsatz erneuerbarer Wärme in der städtischen Quartiersentwicklung zu stärken;
  • Intensiver Austausch mit Graz und Salzburg zu obigen Themen, insbesondere auch bezüglich „Energieraumplanung“, Governance-Prozessen und Rahmenbedingungen zugunsten der stärkeren Verbreitung von klimafreundlichen Wärmeversorgungen von Stadtquartieren.

 

Weiterführende Informationen finden Sie auf der Projektwebsite.

Auftraggeber

Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus

Laufzeit

10/2014 –12/2018

Partner

NÖ Energie- und Umweltagentur Betriebs-GmbH

Salzburger Institut für Raumordnung & Wohnen

Energie Tirol

Energieinstitut Vorarlberg

Grazer Energieagentur GmbH

Institute of Building Research & Innovation

Gerhard MORITZ Büro für Effizienz

AEE Energiedienstleistungen GmbH

Verein komfortlüftung.at